Link Detox Risk drückt das geschätzte Risiko aus, das ein Link in einem Backlinkprofil hat. Alle Werte über 1000 führen höchstwahrscheinlich zu einer Abstrafung.

DTOXRISK® ist die Abkürzung für Link Detox Risk®.

Link Detox Risk

Besteht für Ihre Website die Gefahr, organischen Traffic in Google und anderen Suchmaschinen zu verlieren?

Die Metrik Link Detox Risk® DTOXRISK® ist der etablierte und zuverlässige Weg, um toxische Links zu finden.

Link Detox Risk ist die zuverlässigste Erkennung für Spam-Links, die Ihren Rankings schaden. Diese Präzision wird durch das maschinelle Lernsystem Link Detox Genesis und kontinuierliche Verbesserung und Umschulung ermöglicht. Aus diesem Grund verfügt LRT über den größten Datensatz und die größte Historie von Spam-Beispielen, die von Google für diesen Umschulungszweck verwendet wurden, einfach weil wir 2012 die ersten waren, und im ersten Jahr sogar kostenlos.

Das folgende Video erklärt die Berechnung des Link Detox Risk® und warum es wichtig ist, beide Enden eines Links zu analysieren.

 

Halten Sie Ihr Link Detox Risk unter 1000, um ein Auslösen des Google Pinguin-Filters, eine Strafe für Backlinks oder manuelle Maßnahmen zu vermeiden.

DTOXRISK ist das numerische Ergebnis einer Berechnung unserer Software. Dieses numerische Ergebnis wird an manchen Stellen noch als mittleres DTOXRISK oder hohes DTOXRISK sowohl verbal als auch in Farben auf einer Abstufung von 0 bis 1000 erklärt. Es sind auch DTOXRISK Werte über 1000 möglich, die dann immer als hohes DTOXRISK bezeichnet werden.

Wenn Sie einen Link Detox Report für eine Domain ausführen, berechnen wir für jeden Link den DTOXRISK Wert, der aus einer Bewertung und Gewichtung verschiedener automatischer Bewertungsregeln des Links, seiner Domain, seiner Umgebung und vieler andere technischer Kriterien resultiert. Die meisten technischen Kriterien werden in der Ergebnistabelle neben dem Link angezeigt.

Je höher der DTOXRISK Wert ist,umso mehr Regeln signalisieren ein potentielles Risiko des Links für Ihr gesamtes Linkprofil. Unsere Einschätzung auf Basis dieser Berechnung ist also, dass Links mit hohem DTOXRISK Wert riskanter für Ihr Linkprofil und Ihre Google Rankings sind.

Danach bilden wir wieder einen speziell gewichteten Durchschnitt aus allen DTOXRISK Werten, und beziehen dabei weitere Kriterien ein, um zu einem Domain DTOXRISK Wert für die Domain zu kommen. Die Gewichtung der einzelnen DTOXRISKs ist ebenfalls auf Basis der Meinung, Einschätzung und Erfahrungen unserer SEO Experten und Kundenfeedback erarbeitet.

Wir bemühen uns um Transparenz in der Bewertung und Erklärung unserer Einschätzungen. Wir können natürlich nicht alle Details, Algorithmen und Signale öffentlich machen, da diese unsere Geschäftsgeheimnisse sind und die Komplexität unserer Anzeigen dadurch noch größer würde.

Der DTOXRISK, den wir Ihnen empfehlen, hilft Ihnen zu verstehen, welche Links wir als wichtiger zu überprüfen erachten als andere.

Links mit einer hohen DTOXRISK Empfehlung sollten als erstes überprüft werden. Wenn Sie mit unserer Meinung und der Link Risiko Einschätzung, die anhand der DTOSRISK Bewertung dargestellt werden, übereinstimmen, sollten Sie so schnell wie möglich disavowen und versuchen diese schlechten Links zu entfernen. Je höher die DTOXRISK Bewertung, desto mehr Aufmerksamkeit sollten Sie ihm während Ihrer Überprüfung geben.

Was bedeutet “hoher DTOXRISK”?

Links mit einer hohen DTOXRISK Bewertung sollten Sie zuerst prüfen. Wenn Sie unsere Meinung der Linkrisikoeinschätzung nach dem DTOXRISK Wert bestätigen, empfehlen wir diese Link schnell zu disavowen und zu entfernen. Je höher der DTOXRISK Wert ist, umso genauer sollten Sie den Link prüfen.

Was bedeutet “mittlerer DTOXRISK”?

Backlinks mit mittlerer DTOXRISK Bewertung, sollten nach Links mit einer hohen DTOXRISK Bewertung geprüft werden.

Die DTOXRISK Bewertung, die wir berechnen, stellt unsere Meinung über das vermutliche Link Risiko in diesen Links dar. Diese Bewertung hilft Ihnen dabei, unsere Einschätzung und die diversen Regeln, die dazu führten, zu verstehen.

Es ist Ihre Entscheidung, ob Sie den Link disavowen und entfernen möchten, weil Sie denken, dass es ein unerwünschter Link ist. Bitte diesen dann bitte auch mit “Daumen runter” markieren. Sollten Sie den Link behalten wollen, dann bitte mit “Daumen hoch” markieren. Dadurch wird Ihre Entscheidung erfasst und hilft dabei unseren Link Detox Genesis Algorithmus zu trainieren.

Was bedeutet “niedriger DTOXRISK”?

Backlinks mit einer niedrigen DTOXRISK Bewertung sollten Sie immer genau prüfen, vor allem wenn es sehr starke Links mit “Money-Keywords” sind, oder Sie einen Verdacht auf gekaufte Links haben.

Gerade gekaufte FOLLOW Links, die gegen die Google Richtlinien verstoßen, werden von automatischen Systemen inkl. Google nicht immer zuverlässig erkannt und sollten durch Sie in der manuellen Prüfung manuell mit „Daumen runter“ markiert und dann disavowed und entfernt werden.

Sie können deshalb in dieser Kategorie Links mit niedrigem DTOXRISK finden, die einen DTOXRISK von 0 haben. Das bedeutet nicht automatisch, dass kein Linkrisiko vorliegt, sondern dass wir keines berechnen konnten. Eine Ursache dafür könnte z.B. sein, dass NOFOLLOW Links auf Ihren Wunsch ignoriert wurden oder dass ein riskanter Kauflink nicht als solcher erkennbar ist.

Backlinks, die in der DTOXRISK Rubrik als „Disavowed Link“ markiert sind, wurden von Ihnen als disavowed gemeldet. Sie haben uns also mitgeteilt, dass ein solcher Link durch Sie als Benutzer an Google zum Disavow gemeldet wurde.

Wir berechnen für diese Art von Links ein DTOXRISK von 0. Das bedeutet nicht automatisch, dass kein Linkrisiko vorliegt, sondern dass wir davon ausgehen, dass Sie diese Links korrekt an Google gemeldet haben und diese deswegen von Google ignoriert werden.

Wir gehen weiter davon aus, dass Googles Aussage, diese Links zu ignorieren, richtig ist, und dass alle Disavows die Sie zu uns hochgeladen haben, schon von Google gecrawled wurden.

Unser Produkt Link Detox Boost kann helfen, diesen Crawling-Vorgang zu beschleunigen.

Was bedeutet DTOXRISK „Prüfung des Disavows“?

Die Links, die in DTOXRISK als „Prüfung des Disavows“ angezeigt werden, wurden von Ihnen zur Disavow-Prüfung gemeldet.

Das bedeutet Sie haben uns mitgeteilt, dass diese Links durch Sie als Benutzer an Google zum Disavow gemeldet wurden. Im Gegensatz zur normalen Vorgehensweise für disavowte Links, berechnen wir für diese Links trotzdem ein DTOXRISK (es wäre sonst immer 0).

Dadurch sind Sie in der Lage die Qualität des Disavow-Files zu beurteilen, indem Sie alle Links in diesem „Disavow-Prüf“ Status nochmals prüfen.

Das Gesamtergebnis des Berichts entspricht aber eher die hypothetische Situation, dass Sie das Disavow-File nicht zu Google hochgeladen hätten. Sie können in diesem Modus das Disavow-File bearbeiten und dann in einer erneuten, normalen Prüfung die Einschätzung der Realsituation erlangen.

Wenn Sie mit dem Gesamtergebnis zufrieden sind, sollten Sie das konsolidierte Disavow-File von Link Detox® herunterladen, erneut bei Google hochladen und auf ein Recrawling der Links und Disavows warten.

Unser Produkt Link Detox Boost® kann helfen, diesen Crawling-Vorgang zu beschleunigen.

Was bedeutet DTOXRISK „ignoriert“?

Diese „ignorierten“ Links wurden auf Basis Ihres File-Uploads als von uns zu ignorieren gemeldet. Es wird kein DTOXRISK ausgerechnet, sondern immer mit 0 angegeben.